Crossblades Schneeschuhe mit Softboot Bindung für Wanderschuhe inklusive LedLenser Stirnlampe, zum Schneeschuh Ski zum Wandern und Abfahren

459,90 € * 529,00 € * (13,06% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • ART2684HPH
  JETZT NUR FÜR KURZE ZEIT MIT PASSENDER LED LENSER STIRNLAMPE!!... mehr
Produktinformationen "Crossblades Schneeschuhe mit Softboot Bindung für Wanderschuhe inklusive LedLenser Stirnlampe, zum Schneeschuh Ski zum Wandern und Abfahren"
 
JETZT NUR FÜR KURZE ZEIT MIT PASSENDER LED LENSER STIRNLAMPE!!

Crossblades - Weltneuheit für Schneeschuhläufer

Ein neuartiges Schneeschuh System, mit dem man steigen, fahren und gleiten kann, kommt diesen Winter erstmals auf den Markt, entwickelt unter der Regie von Skibindungspionier Ulo Gertsch. Sie werden dem Schneeschuh Sport weiteren Auftrieb verleihen.

Auf einfache Weise kann dieses neuartige Schneeschuh System von Steigen auf Fahren umgestellt werden und umgekehrt. So ist es möglich, bei Wanderungen über Hügel und Felder wechselweise aufzusteigen und hinunter zu gleiten, ohne Felle oder anderes Zubehör montieren, entfernen, aus- und einpacken zu müssen. Die Lernphase ist minimal, Nichtskifahrer beginnen in sanftem Gelände.

Das patentierte Twindeck Prinzip hat Doppelfunktion

Es bildet eine schmale Fläche für das Traversieren von Hartschnee Hängen, was das Aufkanten erleichtert und ein müheloses Schwingen in der Abfahrt ermöglicht. Im Tiefschnee dagegen wird die Tragfläche durch das obere Deck deutlich verbreitert.
Funktionsweise der Wendeplatte
Die Wendeplatte weist auf der einen Seite eine Lauffläche mit Stahlkanten auf wie an einem Ski und auf der Rückseite ein permanent integriertes Steigfell. Nach dem Lösen der Schnalle am hintern Ende des Gerätes kann die Wendeplatte seitlich weggeschoben, dann um 180° gedreht und wieder
eingeklinkt werden. Zwei Magnete im Mittelbereich zentrieren und halten die
Wendeplatte am Oberdeck. Dadurch sind perfektes Gleiten selbst in flachem Gelände und müheloses Steigen auch auf harter Unterlage gewährleistet.
Zwei Bindungssysteme
Die Crossblades sind sowohl mit einer Hardboot Bindung für Skischuhe und Tourenschuhe erhältlich als auch mit der eigens hierfür entwickelten Softboot Bindung, welche optimale Stabilität auch für Wander und Bergschuhe bietet.

Einsatzbereich

Masse und Gewichte
Die Länge der Crossblades misst 89 cm (keine Sicherheitsbindung erforderlich)
Gewicht der Crossblades mit Softboot-Bindung: 4320 gr pro Paar
Gewicht der Crossblades mit Hardboot-Bindung: 3720 gr pro Paar

Einsatzbereich:
Die Crossblades sind ein Schneeschuh System, mit dem man auch fahren und gleiten kann. Der Einsatzbereich umfasst sanftes bis mittelsteiles Gelände, beispielsweise voralpine Hügellandschaften. Anfängern wird empfohlen, in der

Tipps zur Verwendung deiner Crossblades

Crossbladen ist eine völlig neue Sportart. Sie vereint Elemente des Schnee, Ski und Wandersportes:
 
Erleichterter Aufstieg im Gelände auf Bergwanderwegen, Schneeschuhtouren und Skitouren
 
Fahren auf der Skipiste sowie auf Pulverschneehängen, Waldwegen und Schlittelwegen
 
Sessellift und Skilift tauglich
 
Maximaler Spass
Crossblades funktionieren auf weichen bis griffigen Skipisten und Schlittelwegen, in leichtem Pulverschnee und auf Firn.
Die taillierte Form der Wendeplatte erlaubt dem Crossblader ein Carven auf der Piste.
 
Übung macht den Meister
Wie jede Sportart braucht auch das Crossbladen etwas Übung. Insbesondere das Fahren auf den 90 cm kurzen Skis bedarf etwas Erfahrung.
Dies gilt insbesondere für die Ausführung mit Softboot-Bindung. Wir empfehlen, die ersten Gleitversuche im flacheren Gelände zu absolvieren.
Die Crossblades sind dank den Stahlkanten leicht zu führen und das mögliche Schwimmen der Spitzen bei den ersten Abfahrten schwindet mit zunehmender Übung.
 
Einzigartig
Crossblades sind Sessellift und Skilift tauglich. Du kannst zB. einen Teil des Aufstieges per Skilift absolvieren, per Crossblades weiter wandern und dann wahlweise auf oder neben der Piste abfahren. Dank der in den Wechselplatten integrierten Stark-Neodymmagneten hältst du deine Crossblades bequem mit einer Hand, wenn du zB. in eine Gondel steigst.
 
Sicherheit
Wähle für deine Crossblades-Ausflüge Schneeschuhwanderungen der Kategorie WT 1 oder WT 2 (Wintertrekkingskala des Schweizerischen Alpen-Clubs SAC) aus.
Für Wanderungen der Kategorie WT 2 brauchst du Grundkenntnisse im Beurteilen von Lawinensituationen.
Wenn das regionale Lawinenbulletin auf Stufe 3 (erheblich) oder noch höher steht, solltest du dich von kompetenter Stelle beraten lassen.
 
Abfahrt und Abstieg
Um temporeduziert abzufahren oder abzusteigen, kann auch auf die Fellseite der Wendeplatte gewechselt werden.
Für den Abstieg können wahlweise auch die optional erhältlichen Harscheisen verwendet werden.

Was macht Crossblades Schneeschuhe so einzigartig?
 
1.) Mit Crossblades Schneeschuhen genießt du bergab eine Abfahrt mit vollem Carving Spaß, anstatt wieder den Berg hinunter zu stapfen, das macht das Multi-Tool Crossblades so einzigartig, auch viele Skitouren sind damit perfekt machbar.
 
2.) Crossbladen bringt das Herz-Kreislaufsystem in Schwung und ist vor allem für stadtgeplagte Seelen pure Erholung, quasi "Burn in" für die Psyche.
 
3.) Crosslades Schneeschuhe sind auch ideal auf Schlittelwegen zu nutzen, wer kennt das nicht, wenn man mit dem Schlitten hoch geht und immer wieder mit den Schuhen einbricht, weil der Schnee zu weich ist, mit Crossblades gleitet man kraftschonend und sicher hinauf und nach der Hütteneinkehr wieder elegant ins Tal.
 
4.) Will man schnell hinauf, so fährt man zu einem Skigebiet und lässt sich die ersten Etappen mit Gondel, Sessellift und Schlepplift befördern, oben angelangt genießt man dann gleich die Abfahrt oder man begibt sich abseits auf sicheres Terrain, um der Hektik auf der Piste zu entgehen, immer ganz nach Lust und Laune wandert man dann weiter oder genießt eine moderate "Freeride-Abfahrt".
 
5.) Dank der ideal gewählten Kürze und Form der Crossblades Schneeschuhe fährt man auch sehr sicher auf Pulverschnee und Hartschnee.
 
6.) Crossbladen ist schnell erlernt, wer schon Skierfahrung hat, wird sich über die Spurtreue und Steuerbarkeit der Crossblades Schneeschuhe wundern, auch Anfänger kommen damit schnell und gut zurecht um bereits die erste Skitour genießen zu können.
 
7.) Dank der Länge von nur 89 cm passen Crossblades Schneeschuhe in beinahe jeden Kofferraum oder auf die Rückbank deines Autos, so fällt auch das lästige Montieren eines Skiträgers flach, was für spontane Ausflüge bzw. Skitouren sehr von Vorteil ist.
 
8.) Crossblades mit Softbootbindung sind auch für Trekking-, Berg- und Wanderschuhe geeignet, so verwundert es nicht, dass Crossblades Schneeschuhe zum Fahren auch für die Wildhege im Winter zum Einsatz kommen. Die Crossblades bleiben im Auto und man kann jederzeit darauf zugreifen, ohne Skischuhe dabei zu haben.
 
9.) Egal ob Sportler oder Naturliebhaber, Crossbladen ist gesund, macht Spaß und ist einfach zu erlernen. Crossblades schließen die Lücke zwischen herkömmlichen Schneeschuhen und Tourenskies und bieten in beide Richtungen eine Vielzahl an überzeugenden Vorteilen, schlussendlich sind es auch die einzigen Schneeschuhe zum Abfahren - auch du wirst darauf abfahren.
Weiterführende Links zu "Crossblades Schneeschuhe mit Softboot Bindung für Wanderschuhe inklusive LedLenser Stirnlampe, zum Schneeschuh Ski zum Wandern und Abfahren"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Crossblades Schneeschuhe mit Softboot Bindung für Wanderschuhe inklusive LedLenser Stirnlampe, zum Schneeschuh Ski zum Wandern und Abfahren"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen